aj-featured image

Tee-Zubereitung

Grenzenloser Tee-Genuss

Mit den folgenden Tipps wird Ihnen die Tee-Zubereitung sicherlich glücken:

  • Verwenden Sie nur bekannte Markentees, z.B. unsere qualitativ hochwertigen Tees von SIDROGA ®, BOMBASTUS ® oder HEUMANN ®!
  • Verwenden Sie eine vorgewärmte Tasse oder Kanne!
    (Einfach mit etwas heißem Wasser ausspülen!)
  • Verwenden Sie zum Aufbrühen immer frisches, kaltes und möglichst kalk- und chlorarmes Wasser; bringen Sie dieses kurz zum Kochen!
relaxing at the fireplace on winter evening

Schwarzer Tee und auch Früchtetee/Kräutertee wird
mit sprudelnd kochendem Wasser übergossen; bei Grünem Tee hingegen – je nach Geschmack – das Wasser auf 65 bis 75° C abkühlen lassen und damit aufbrühen (manche Teetrinker schütten außerdem den ersten Aufguss beim Grüntee weg und trinken erst den zweiten!)!

Tee (Schwarzer Tee/Grüner Tee) enthält als Hauptbestandteile Tein (Tee-Koffein) und Tannin (Gerbsäure), die ihre maximale Wirkung nach unterschiedlicher Ziehdauer entfalten; in den ersten zwei bis drei Minuten nach dem Aufguss gibt der Tee fast seinen gesamten Anteil an Tein ab und wirkt anregend; erst in den folgenden Minuten wird die Gerbsäure mehr und mehr aus den Blättern herausgezogen, und der Tee wirkt nun eher beruhigend!

Je nach Belieben den Tee also drei bis fünf Minuten ziehen lassen!

Früchtetees/Kräutertees je nach Belieben bis zu 10 Minuten ziehen lassen!

Bei Arzneitees gibt es drei verschiedene Extraktionsmethoden:

Am häufigsten angewendet wird der Aufguss (Infus), bei dem die vorgeschriebene Drogenmenge mit kochendem Wasser übergossen wird und das Ganze abgedeckt unter gelegentlichem Umrühren 5 – 10 Minuten ziehen gelassen wird;

Bei der Abkochung (Decoct) wird zunächst mit kaltem Wasser angesetzt, dann zum Sieden erhitzt, 5 – 10 Minuten gekocht und anschließend abgesiebt;

Die Drogenmenge mit der nötigen Menge kaltem Wasser übergießen, mehrere Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen und anschließend durch den Teesieb geben, das ist die Vorgehensweise beim Kaltauszug (Mazerat);

Wie lange ist Tee haltbar?

Als Naturprodukt ist Tee zwar sehr empfindlich, jedoch generell ein Produkt mit langer Haltbarkeitsdauer; damit Sie möglichst lange etwas von Ihrem Tee haben, sollten Sie ihn kühl und trocken und nicht neben stark duftenden Lebensmitteln lagern. Gut verschließbare Blechdosen oder lichtgeschützte Gläser sind am besten geeignet.

Tee-ABC …

  • Kostenlose Hotline

    0800 / 250 1440
  • Öffnungszeiten

    Mo-Fr Sa 08:00 - 18:30 08:00 - 12:30
  • Kontakt

    Stübelallee 55
    01309 Dresden Anfahrt Kontaktformular
  • Parkplätze

    Kostenlos direkt vor der Apotheke.
  • QM Zertifiziert

    Nach DIN EN
    ISO 9001:2008
  • Zur Apotheken Umschau im Internet!

  • Raetsel_und_Medizin

  • mobile-menu-icon
    Menü anzeigen