aj-featured image

Kompressionsstrümpfe

Anmessen von Kompressionsstrümpfen und Bandagen

 

Ob Kompressionsstrümpfe zur unterstützenden Therapie bei Venenleiden oder Bandagen zur Stabilisierung von Gelenken etc. – wir sind der richtige Ansprechpartner!

Für eine optimale Passform Ihrer Strümpfe oder Bandage ist ein exaktes Vermessen erforderlich.

Bei Kompressionsstrümpfen kommt noch hinzu, dass das Vermessen der Beine am besten früh morgens erfolgen sollte, wenn diese noch nicht geschwollen sind.

Vereinbaren Sie doch einfach einen Termin mit uns unter unserer Servicenummer 0800 / 250 1440 oder online mit unserem Kontaktformular! Gerne kommen wir auch zu Ihnen nach Hause!

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Kompressionsstrümpfen!

Kompressionstherapie – natürliche Behandlung ohne Nebenwirkungen

Venenleiden gehören seit vielen Jahren zu den so genannten Volkskrankheiten.Überwiegend stehende oder sitzende Tätigkeiten fördern bei fehlendem Bewegungsausgleich das Entstehen von Krampfadern.Die erkennbaren Merkmale einer behandlungsbedürftigen Venenerkrankung kommen nicht von heute auf morgen. Verschiedene Anzeichen weisen frühzeitig darauf hin: Besenreiser, geschwollene Beine oder auch nächtliche Wadenkrämpfe sowie Schmerzen in den Beinen. Hinweise, denen ein Besuch beim Hausarzt oder Spezialisten folgen sollte!
Mediven Elegance

Foto: ©medi Bayreuth

Mediven Comfort

Foto: ©medi Bayreuth

Die Behandlung von Venenerkrankungen richtet sich dabei nach Ausmaß und Stärke Ihrer Beschwerden. Die moderne Kompressionstherapie steht dabei als bewährte Basis im Mittelpunkt. Mit speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Kompressionsstrümpfen wird von außen Druck auf das Gewebe in den Beinen ausgeübt. Dadurch verengt sich der Venendurchmesser, die Venenklappen können sich wieder schließen, und die Geschwindigkeit des Rücktransportes des Blutes zum Herzen erhöht sich. Dies beugt der Bildung von Thrombosen vor. Der behandelnde Arzt entscheidet, welche Kompressionsklasse (I-IV) für Sie die richtige ist, und welche Strumpflänge erforderlich ist (Kniestrumpf, Schenkelstrumpf oder Strumpfhose).
Wir vermessen dann anhand dieser Vorgaben Ihre Beine. Entsprechend Ihrer Maße und den Vorgaben Ihres Arztes suchen wir den für Sie optimal passenden Kompressionsstrumpf aus! Das inzwischen falsche Bild vom dicken, unansehnlichen Gummistrumpf schreckt immer noch ab. Aber keine Angst: Kompressionsstrümpfe sind heute kaum noch von blickdichten Feinstrümpfen zu unterscheiden. Wir halten für Sie eine breite Palette an Farben und Strumpfqualitäten bereit!
Mediven Swarovski

Foto: ©medi Bayreuth

Wir beraten Sie gerne zu allen Fragen rund um das Thema Kompressionsstrümpfe!

 

Hier noch einige wichtige Tipps und Hilfsmittel, die Ihnen das Anziehen von Kompressionsstrümpfen erleichtern:

 

Medi Butler Foto: ©medi Bayreuth
  • Kompressionsstrümpfe noch vor dem Aufstehen anlegen.
  • Tragen Sie zum Anlegen der Kompressionsstrümpfe am besten Gummihandschuhe.
  • Anziehhilfen erleichtern Ihnen das Anlegen von Kompressions-strümpfen.
  • Eine detaillierte Anleitung zum Anlegen von Kompressionsstrümpfen finden Sie hier, auf den Seiten unseres Lieferanten.

Genießen Sie Ihren Urlaub – Kommen Sie gut an mit unseren Reisestrümpfen!

Vermeiden Sie das Abschnüren der Venen durch langes Sitzen auf Reisen und damit das Risiko der Bildung von Blutgerinnseln und Thrombosen aufgrund eines verlangsamten Rückstroms des Blutes zum Herzen. Genau dosierter Druck auf die Unterschenkel schützt Sie durch eine Beschleunigung des Rücktransportes des Blutes zum Herzen, die antibakterielle Behandlung der Strümpfe beugt Geruchsentwicklung vor und das atmungsaktive Material sorgt für einen zuverlässigen Feuchtigkeitsabtransport. Fragen Sie uns nach den für Sie geeigneten Reisestrümpfen!

Reisestrümpfe dürfen in keiner Reiseapotheke fehlen!

Flugkomfort

Foto: ©medi Bayreuth

Wir führen Kompressionsstrümpfe von:

logo_medi
logo_belsana

Gute Pflege erhöht die Lebensdauer Ihrer Strümpfe!

Waschanleitung
Zur Erhaltung der Kompressionswirkung sollten Sie Ihre Strümpfe sehr schonend behandeln:

  • möglichst tägliche Wäsche, mindestens jedoch jeden zweiten Tag
  • Wassertemperatur bis 40 Grad Celsius
  • Verwendung von handelsüblichen Feinwaschmitteln oder Spezialwaschmitteln für Kompressionsstrümpfe
  • keine Weichspüler
  • gut ausspülen, aber nicht schleudern oder wringen – nur leicht ausdrücken
  • auf einem Handtuch an der Luft oder im Schongang Ihres Trockners trocknen
  • niemals bügeln

wa_hi_we

  • Kostenlose Hotline

    0800 / 250 1440
  • Öffnungszeiten

    Mo-Fr Sa 08:00 - 18:30 08:00 - 12:30
  • Kontakt

    Stübelallee 55
    01309 Dresden Anfahrt Kontaktformular
  • Parkplätze

    Kostenlos direkt vor der Apotheke.
  • QM Zertifiziert

    Nach DIN EN
    ISO 9001:2008
  • Zur Apotheken Umschau im Internet!

  • Raetsel_und_Medizin

  • mobile-menu-icon
    Menü anzeigen