aj-featured image

Hilfsmittel

Nach dem Sozialgesetzbuch SGB V § 33 sind Hilfsmittel (HM) Gegenstände, die im Einzelfall erforderlich sind, um den Erfolg einer Krankenbehandlung zu sichern, einer drohenden Behinderung vorzubeugen oder eine Behinderung auszugleichen, soweit sie nicht als allgemeine Gebrauchsgegenstände des täglichen Lebens anzusehen sind. Dazu gehören u. a.:

hilfsmittel

Sie können diese Hilfsmittel entweder privat oder – was für viele Hilfsmittel zutrifft – nach Verordnung durch Ihren Arzt auf Rezept bei uns erhalten.

Die für die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) leistungspflichtigen Hilfsmittel sind im Hilfsmittelverzeichnis der GKV definiert. Dieses Hilfsmittelverzeichnis ist Teil der Hilfsmittelvereinbarung, die zwischen den Krankenkassen und den Leistungserbringern (Apotheken) geschlossen wurde. Hier finden sich alle Regelungen rund um das Thema Hilfsmittel auf Rezept.

So ist dort die Zuzahlung für Hilfsmittel auf Rezept geregelt, wobei der Gesetzgeber hierbei zwischen zwei Gruppen unterscheidet:

  • Bei zum Gebrauch bestimmten Hilfsmitteln leisten Versicherte, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, eine Zuzahlung von 10% des Abgabepreises, mindestens 5 € und höchstens 10 €, aber nicht mehr als die Kosten des Hilfsmittels. Hilfsmittel zum Gebrauch sind u. a. Kompressionsstrümpfe, Bandagen, Inhalationsgeräte und Stehhilfen.
  • Bei Hilfsmitteln zum Verbrauch – das sind z. B. Inkontinenzeinlagen, Lanzetten und Kanülen – beträgt die Zuzahlung 10 % pro Packung; die maximale Zuzahlung beträgt jedoch 10 €/Monat je Indikation.

Bei einigen Hilfsmitteln oder ab einem bestimmten Preis des HM ist das Einholen einer Genehmigung durch die Krankenkasse erforderlich. In solchen Fällen holen wir als Apotheke zunächst eine schriftliche Genehmigung bei der zuständigen Kasse ein; erst dann dürfen wir das Rezept beliefern, d. h. Ihnen das betreffende Hilfsmittel aushändigen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Sie mit Hilfsmitteln unterstützen können:

Blutdruckmessgeräte
Einfache Kontrolle der Blutdrucks.

Inhalationsgeräte
Therapie von Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege

Inkontinenzhilfen
Hilfsmittel bei Blasenschwäche (Harninkontinenz)

Weitere Hilfsmittel
Milchpumpen, Babywaagen, Kompressionsstrümpfe, Bandagen, Blutzuckermessgeräte, Applikationshilfen

  • Kostenlose Hotline

    0800 / 250 1440
  • Öffnungszeiten

    Mo-Fr Sa 08:00 - 18:30 08:00 - 12:30
  • Kontakt

    Stübelallee 55
    01309 Dresden Anfahrt Kontaktformular
  • Parkplätze

    Kostenlos direkt vor der Apotheke.
  • QM Zertifiziert

    Nach DIN EN
    ISO 9001:2008
  • Zur Apotheken Umschau im Internet!

  • Raetsel_und_Medizin

  • mobile-menu-icon
    Menü anzeigen